vorhergehende Seite

Personen (Forts.)

Bauhin (Forts.)

17 75494 Bauhin (Brohm) Johann (Jean)

ev., Arzt
* 12.02.1541 in Paris (?)
† 26.10.1612 in Montbéliard, ‡ 28.10.1612 in Montbéliard
Vater: Bauhin Johann
Mutter: de Fontaine Jeanne
oo 1/1 05.1565 in Lyon (?) mit Bornard Denyse, * ... in Lyon (?), † vor 02.1596.
oo 2/2 1598 mit NN Anna-Grégoiere.
Notizen zu Bauhin Johann: [-][+]
- ihm und seinem Bruder Caspar zu Ehren wurde eine, im ganzen Tropengebiet verbreiteten Gattung, aus der Familie der Schmetterlingsblütler, Unterfamilie Caesalpinioidee benannt: Bauhinia ( Plumier, ex) Linnaeus
- "Bauhinia" Name der Zeitschrift der Basler Botani
-beerdigt in der lutherischen Schloßkirche zu Montbeliard neben seiner ersten Frau

Notizen zu oo 1598:

Kekule-Nr. 75494
Weiter zu: Ahnentafel des Probanden.
 
Ahnentafel [-][+]
4 Bauhin N.M., rf.
oo ...
8 Bauhin N.M.
oo ...
9 NN N.F.
2 Bauhin Johann, rf.
* 24.08.1511 Amiens/Picardie † 23.01.1582 Basel
oo ... Paris
5 NN N.F., rf.
* ... Amiens/Picardie
10 ...
11 ...
1 Bauhin Johann, ev. Arzt
* 12.02.1541 Paris (?) † 26.10.1612 Montbéliard
3 de Fontaine Jeanne
* ... Paris (?) † 30.12.1582 Basel

19 301976 Bauhin N.M.

rf.
Vater: Bauhin N.M.
Mutter: NN N.F.
oo ... mit NN N.F., * ... in Amiens/Picardie.
Kekule-Nr. 301976
Weiter zu: Ahnentafel des Probanden.

20 603952 Bauhin N.M.

oo ... mit NN N.F..
Kekule-Nr. 603952
Weiter zu: Ahnentafel des Probanden.
Baumgarten

11 1057 Baumgarten

ev.
† 03.04.1740 in Mürow
oo ... mit Hinze Andreas, ‡ 18.07.1727 in Mürow.
Notizen zu oo ...:

Kekule-Nr. 1057
Weiter zu: Ahnentafel des Probanden.
Beccu

09 314 Beccu Johann

fr., Bauerngutsbesitzer in Gramzow/Uckm.
* 13.04.1795 in Meichow b. Prenzlau
† 17.10.1867 in Gramzow/Uckm. (?)
Vater: Becu Isaac
Mutter: André Marie Chrétienne
oo 09.11.1821 in Gramzow/Uckm. mit Heise Christine, * 27.09.1795 in Gramzow/Uckm., † 06.02.1871 in Gramzow/Uckm..
Lebensphasen von Beccu Johann:
Bauerngutsbesitzer in Gramzow/Uckm.
Presbyter in Gramzow/Uckm.
Notizen zu Beccu Johann:
Beruf nach "Hugenotten in Meichow ..." Ackerknecht in Grenz. Das stimmt nicht mit den von Walter Bredendiek ermittelten Daten überein.
Nach Ahnenforschung Doris Bernickel geb. Kühn * und + in Gramzow.
Kekule-Nr. 314
Weiter zu: Ahnentafel des Probanden.
 
Ahnentafel [-][+]
4 Bécu Isaac, fr. Bauer
* 12.04.1733 Meichow b. Prenzlau † 12.02.1799 Meichow b. Prenzlau
oo 1/2 27.11.1754 Battin b. Pasewalk
8 Bécu Isaac (>>)
fr. Bauer
* 24.06.1701 Fahrenwalde b. Pasewalk † 05.08.1765 Meichow b. Prenzlau
oo 1/2 22.07.1731 Meichow b. Prenzlau
9 Dehon Madeleine (>>)
fr.
* 26.12.1696 Gramzow/Uckm. † 12.05.1771 Meichow b. Prenzlau
2 Becu Isaac, fr. Bauer und Kolonist
* 25.09.1755 Battin b. Pasewalk † 15.12.1828 Meichow b. Prenzlau
oo 1/1 08.11.1782 Gramzow/Uckm.
5 Sy Marianne, fr.
* 09.01.1726 Prenzlau † 10.11.1784 Meichow b. Prenzlau
10 Sy Jacob (>>)
fr. Ackerbürger
* 27.04.1704 Bagemühl † 10.11.1784
oo 10.10.1723 Bergholz
11 Betac Marie (>>)
fr.
* 08.09.1703 Rossow
1 Beccu Johann, fr. Bauerngutsbesitzer
* 13.04.1795 Meichow b. Prenzlau † 17.10.1867 Gramzow/Uckm. (?)
6 André Jean, fr. Bauer
* um 1710 Parstein † 23.05.1787 Gramzow/Uckm.
oo 2/1 30.10.1755 Gramzow/Uckm./Melzow (?)
12 André Philippe (>>)
fr.
oo 26.03.1712 Parstein
13 Laurant Marie Jeanne (>>)
fr.
3 André Marie Chrétienne, fr.
* 08.01.1759 Gramzow/Uckm. † 23.12.1800 Gramzow/Uckm.
7 Desmarets Marie Cathérine, fr.
* 02.04.1735 Melzow † 31.01.1801 Gramzow/Uckm.
14 Demaret Abraham (>>)
fr. Kossät
* 01.02.1707 Gramzow/Uckm. † 01.11.1746 Melzow b. Prenzlau
oo 1/1 26.10.1730 Gramzow/Uckm.
15 Gervais Susanne (>>)
fr.
* 09.09.1709 Meichow

09 317 Beccu Rachel

fr.
* 06.08.1801 in Meichow b. Prenzlau
† 01.11.1876 in Meichow b. Prenzlau
Vater: Becu Pierre
Mutter: la Ramée Jeanne
oo 1/1 07.11.1817 in Meichow b. Prenzlau (?) mit Resimius Peter (Vetter väterlicherseits).
oo 2/1 20.12.1825 in Meichow b. Prenzlau mit Resimius Jacob, * 03.11.1800 in Meichow b. Prenzlau, † 28.12.1848 in Meichow b. Prenzlau.
Kekule-Nr. 317
Weiter zu: Ahnentafel des Probanden.
 
Ahnentafel [-][+]
4 Bécu Isaac, fr. Bauer
* 12.04.1733 Meichow b. Prenzlau † 12.02.1799 Meichow b. Prenzlau
oo 1/2 27.11.1754 Battin b. Pasewalk
8 Bécu Isaac (>>)
fr. Bauer
* 24.06.1701 Fahrenwalde b. Pasewalk † 05.08.1765 Meichow b. Prenzlau
oo 1/2 22.07.1731 Meichow b. Prenzlau
9 Dehon Madeleine (>>)
fr.
* 26.12.1696 Gramzow/Uckm. † 12.05.1771 Meichow b. Prenzlau
2 Becu Pierre, fr. Bauer und Gerichtsmann
* 07.12.1767 Meichow b. Prenzlau † 12.05.1838 Meichow b. Prenzlau
oo 20.11.1787 Rossow
5 Sy Marianne, fr.
* 09.01.1726 Prenzlau † 10.11.1784 Meichow b. Prenzlau
10 Sy Jacob (>>)
fr. Ackerbürger
* 27.04.1704 Bagemühl † 10.11.1784
oo 10.10.1723 Bergholz
11 Betac Marie (>>)
fr.
* 08.09.1703 Rossow
1 Beccu Rachel, fr.
* 06.08.1801 Meichow b. Prenzlau † 01.11.1876 Meichow b. Prenzlau
6 la Ramée Pierre, fr. Bauer
* 22.08.1726 Rossow † 13.03.1798 Rossow
oo 22.11.1754 Rossow
12 la Ramée Pierre (>>)
fr. Bauer
* 19.05.1698 Rossow † 16.07.1753 Rossow
oo 29.04.1718 Grimme
13 Dujardin Jeanne (>>)
fr.
* 19.09.1698 Grimme
3 la Ramée Jeanne, fr.
* 24.08.1763 Rossow † 12.01.1836 Meichow b. Prenzlau
7 la Ramée Elisabeth, fr.
* 06.09.1726 Rossow † 09.06.1823 Rossow
14 la Ramée Mathieu (>>)
fr. Bauer
* 10.12.1705 Rossow † 13.05.1786 Rossow
oo 09.02.1723 Battin
15 du Vinage Elisabeth (>>)
fr.
* 25.01.1707 Rossow † 05.06.1797 Rossow

08 157 Beccu Wilhelmine Marie Justine

fr.
* 01.07.1826 in Gramzow/Uckm.
† 26.02.1885 in Gramzow/Uckm.
Vater: Beccu Johann
Mutter: Heise Christine
oo 03.11.1843 in Gramzow/Uckm. mit Bailleul Carl Friedrich, * 09.09.1815 in Zehnebeck bei Gramzow/Uckm., † 12.05.1869 in Gramzow/Uckm..
Kekule-Nr. 157
Weiter zu: Ahnenbaum, Ahnentafel des Probanden.
 
Ahnentafel [-][+]
4 Becu Isaac, fr. Bauer und Kolonist
* 25.09.1755 Battin b. Pasewalk † 15.12.1828 Meichow b. Prenzlau
oo 1/1 08.11.1782 Gramzow/Uckm.
8 Bécu Isaac (>>)
fr. Bauer
* 12.04.1733 Meichow b. Prenzlau † 12.02.1799 Meichow b. Prenzlau
oo 1/2 27.11.1754 Battin b. Pasewalk
9 Sy Marianne (>>)
fr.
* 09.01.1726 Prenzlau † 10.11.1784 Meichow b. Prenzlau
2 Beccu Johann, fr. Bauerngutsbesitzer
* 13.04.1795 Meichow b. Prenzlau † 17.10.1867 Gramzow/Uckm. (?)
oo 09.11.1821 Gramzow/Uckm.
5 André Marie Chrétienne, fr.
* 08.01.1759 Gramzow/Uckm. † 23.12.1800 Gramzow/Uckm.
10 André Jean (>>)
fr. Bauer
* um 1710 Parstein † 23.05.1787 Gramzow/Uckm.
oo 2/1 30.10.1755 Gramzow/Uckm./Melzow (?)
11 Desmarets Marie Cathérine (>>)
fr.
* 02.04.1735 Melzow † 31.01.1801 Gramzow/Uckm.
1 Beccu Wilhelmine Marie Justine, fr.
* 01.07.1826 Gramzow/Uckm. † 26.02.1885 Gramzow/Uckm.
6 Heise Martin, ev. Bauer, Schulze, Gerichtsmann, Kirchen- u
* 30.03.1762 Meichow b. Prenzlau
oo 27.09.1795
12 Heise Martin (>>)
ev. Bauer
* 14.11.1733 Meichow b. Prenzlau † 10.02.1765 Meichow b. Prenzlau
oo 1/1 12.11.1751 Meichow b. Prenzlau
13 Röhl Catharina (>>)
ev.
* 09.03.1722 Meichow b. Prenzlau
3 Heise Christine, ev.
* 27.09.1795 Gramzow/Uckm. † 06.02.1871 Gramzow/Uckm.
7 Weyer Anna Christina, ev.
* 28.01.1760 Lützlow b. Prenzlau † 28.01.1825 Gramzow/Uckm.
14 Weyer Christian (>>)
ev. Bauer und Gerichtsmann
* um 1731 Wollin † 29.10.1799 Lützlow b. Prenzlau
oo 04.11.1756 Lützlow b. Prenzlau
15 Kuck Maria (>>)
ev.
* um 1741 Lützlow b. Prenzlau † 02.04.1800 Lützlow b. Prenzlau

Bechli

13 4995 Bechli (Bächli) Barbara

rf.
~ 30.06.1661 in Unterendingen/Kanton Aargau
Vater: Bechly (Bechli, Bächli) Heinrich (Stüklisheini)
Mutter: Maire (Meier) Marie (Maria)
oo ... mit von Esch Johann.
Kekule-Nr. 4995
Weiter zu: Ahnentafel des Probanden.
 
Ahnentafel [-][+]
4 Bächli Hans, rf. † um 1650
oo ...
8 ...
9 ...
2 Bechly Heinrich, rf. Bauer
~ 1631 Unterendingen/Kanton Aargau ‡ 05.07.1695 Prenzlau
oo 1/1 28.01.1655 Unterendingen/Kanton Aargau
5 Meyer Elsbeth, rf. † 11.09.1665 Unterendingen/Kanton Aargau 10 ...
11 ...
1 Bechli Barbara, rf.
~ 30.06.1661 Unterendingen/Kanton Aargau
6 Meier Ulrich, rf. † 06.07.1671 Unterendingen/Kanton Aargau
oo vor 1635
12 ...
13 ...
3 Maire Marie, rf.
* ... Unterendingen/Kanton Aargau ‡ 20.05.1679 Unterendingen/Kanton Aargau
7 Meier Elisabeth, rf. 14 ...
15 ...

Bechly

14 9986 Bechly (Bechli, Bächli) Heinrich (Stüklisheini)

rf., Bauer in Prenzlau, "Laboureur"
~ 1631 in Unterendingen/Kanton Aargau
‡ 05.07.1695 in Prenzlau
Vater: Bächli Hans
Mutter: Meyer Elsbeth
oo 1/1 28.01.1655 in Unterendingen/Kanton Aargau mit Maire (Meier) Marie (Maria), * ... in Unterendingen/Kanton Aargau, ‡ 20.05.1679 in Unterendingen/Kanton Aargau.
oo 2/1 18.01.1680 in Unterendingen/Kanton Aargau (?) mit Zandel Verena, * ... in Tegerfelden.
Lebensphasen von Bechly Heinrich:
1691 Bauer in Prenzlau, "Laboureur" (KB frz.-ref. Gemeinde Gramzow Trauungen 18/1691).
Bürger in Prenzlau
Notizen zu Bechly Heinrich: [-][+]
Aus einer Mail von Dirk Schäfer vom 07.02.2009:

-------- Original-Nachricht --------
Betreff: Re:Bechli, Baillieu etc.
Von: Dirk Schäfer <schaefer.poel@freenet.de>
An: Thomas Hans-Otto Bredendiek <info@hans-otto-bredendiek.de>
Datum: 07.02.2009 12:28


(...)
Im folgenden die Mail von Herrn Dr. Pfister vom Staatsarchiv Zürich

Sehr geehrter Herr Schäfer

Sie suchen offensichtlich nach der Herkunft des Schweizers Johann von
Aesch, der 1697/1698 in Blendow wohnhaft war und im Prenzlauer Kirchenbuch
mehrfach erwähnt wird. Stammt die Herkunftsbezeichnung "Outrenar" wohl aus
dem französisch-reformierten Kirchenbuch von Prenzlau? Ich kann diesen
Herkunftsort nicht deuten. Vom Familiennamen her ist es jedoch klar, dass
Johann von Aesch nicht aus dem Kanton Zürich stammte, sondern mit grosser
Wahrscheinlichkeit aus dem Berner Gebiet. Die Familie von Aesch besitzt
seit langer Zeit und heute noch das Bürgerrecht in Grossaffoltern (Kanton
Bern) sowie - in der Schreibweise Vonäsch - in Strengelbach (heute Kanton
Aargau; Ende 17. Jh. ebenfalls im Berner Gebiet). Es gibt ferner
katholische "von Esch" im Kanton Luzern, die als Auswanderer nach
Brandenburg nicht in Frage kommen.

Die Familie Bechly in Prenzlau stammt von Unterendingen im heutigen Kanton
Aargau. Die Familie Bächli ? so lautet hier heute die offizielle
Schreibweise ? besitzt noch heute das Bürgerrecht in der Gemeinde
Endingen.

In den Bevölkerungsverzeichnissen (nachfolgend abgekürzt BV) der
Kirchgemeinde Tegerfelden von 1670, 1678 und 1684, die im Staatsarchiv des
Kantons Zürich aufbewahrt werden, ist die ausgewanderte Familie Bächli mit
zuletzt neun Kindern in Unterendingen aufgeführt (in der nachfolgenden
Zusammenstellung sind die Vornamen der Kinder normalisiert wiedergegeben;
im Original sind sie mundartlich geprägt eingetragen; get. = getauft):

Heinrich Bächli, von Unterendingen (Kanton Aargau)
* ... ; "cogn. Stüklis Heini" BV 1670;
kop.
Maria Meier
Kinder:
- Hans, get. 31.1.1658
- Elisabeth, get. 20.4.1659
- Barbara, get. 30.1.1661, [kop. Johann von Aesch, laut Ihren
Informationen]
- Hans Jakob, get. 12.4.1663
- Maria, get. 18.12.1664
- Heinrich, get. 13.5.1666, [kop. 1693 Elisabeth (Henzi ?)]
- Margaretha, get. 18.5.1670
- Michael, get. 6.10.1672, [kop. 1696 Maria Reinhard]
- Verena, 9.3.1673
(BV Tegerfelden 1670, S. 498; 1678, S. 652; 1684, S. 208.)

Im nachfolgenden BV von 1689 fehlt die Familie. Im Jahr 1670 lebte die
Familie Bächli in einer Haushaltung mit Maria Meiers verwitwetem Vater
Ulrich Meier (Heinrich Bächli ist als "gener" bezeichnet). Im BV 1670 lese
ich das Taufdatum von Barbara als 30. Juni 1661. Es kommt also der 30.
Januar und der 30. Juni 1661 in Frage.

Das Kirchenbuch der ref. Gemeinde Sankt Johannis in Prenzlau beginnt 1695
(Standort: Evang. Zentralarchiv in Berlin), und auf der ersten Seite des
Ehebuches ist die 1696 erfolgte Trauung von Michael Bechli (Sohn des
bereits verstorbenen Heinrich Bechli, gewesenen Bürgers in Prenzlau, sonst
aus der Schweiz gebürtig) eingetragen. Weitere, auch frühere Daten sind
zusätzlich im französisch-reformierten Kirchenbuch von Prenzlau zu finden.
Die Schreibweise der Namen lässt hier den französischen Einschlag des
Schreibers erkennen: "Bekely", "Pekeli", "Pekely", "Pikely" für Bächli,
etc. Der Vater Heinrich Bächli starb in Prenzlau am 5. Juli 1695 (70 Jahre
alt). Der gleichnamige Sohn Heinrich verheiratete sich am 29. Okt. 1693
mit Elisabeth "Hinsse" [= Henzi ?], welche aus Bern (wohl dem Kanton Bern)
gebürtig war. Im französisch-reformierten Kirchenbuch ist beim
Todeseintrag von Heinrich Bächli 1695 die Herkunftsangabe "Hondevendigne",
Kanton Baden zu finden, was eben als Unterendingen zu deuten ist. Ich
kenne nur die mir mitgeteilte Lesart. Vielleicht könnte der Name auch als
"Honderendigue" gelesen werden, was dem mundartlich ausgesprochenen Namen
des Herkunftsortes noch besser entsprechen würde. Endingen gehörte von
1415 bis 1798 zur Grafschaft Baden.

Im Jahr 1685 reisten 14 Familien, welche als Kolonisten für die Mark
Brandenburg angeworben worden waren, aus den Kantonen Bern und Aargau ab.
Kurz darauf setzte die grosse Durchwanderung der Hugenotten durch die
Schweiz 1685ff. nach der Aufhebung des Ediktes von Nantes ein, welche sich
ebenfalls in Wanderungsströmen nach Brandenburg fortsetzte. Auf ihren
Spuren folgten um 1691/1693 zur Zeit einer grossen Hungerkrise mehrere
hundert Schweizer Familien aus den Kantonen Bern und Zürich, welche teils
als Bauern in der Mark Brandenburg kolonisierten, teils als
Textilfacharbeiter in den brandenburgischen Städten zum Aufbau des
brandenburgischen respektive preussischen Textilgewerbes beitrugen. In
welchem Jahr genau die Familie Bächli nach Prenzlau zog, kann ich von hier
aus nicht feststellen.

Zu den Berner Auswanderern von 1691, vgl.: Franz Moser, Die grosse
Berner-Auswanderung nach Brandenburg im Jahre 1691 (Archiv für
Sippenforschung, Görlitz, 14, 1937, S. 143-144, 173-177, 215-217).
Möglicherweise ist dort unter den zahlreichen Auswanderernamen auch jener
von Johann von Aesch aufgeführt.

Ich empfehle Ihnen, sich wegen der Familiengeschichte Bächli in
Unterendingen mit Herrn Dr. Rudolf W. Meier (Berninastrasse 7b, CH-5430
Wettingen) in Verbindung zu setzen. Er kennt sich in der Geschichte
Endingens gut aus und hat dort auch schon Auswanderernamen des 18.
Jahrhunderts ermittelt. Vielleicht verfügt er sogar schon über
Forschungsmaterial zur Familie Bächli. Vor zehn Jahren habe ich bereits
bei einer Bächli-Anfrage an ihn verwiesen.

Mit freundlichen Grüssen

Hans Ulrich Pfister

Staatsarchiv des Kantons Zürich
Winterthurerstrasse 170
CH-8057 Zürich
E-mail: hansulrich.pfister@ji.zh.ch
(...)
-----------------------------------------------------------
-------- Original-Nachricht --------
Betreff: Re:Bechli
Von: Dirk Schäfer <schaefer.poel@freenet.de>
An: Thomas Hans-Otto Bredendiek <info@hans-otto-bredendiek.de>
Datum: 21.02.2009 13:21
>
> Hallo Hans Otto,
>
> habe gestern abend eine Mail aus der Schweiz bekommen. Im folgenden der Inhalt der Mail und im Anhang noch etwas dazu. Bitte schreibe doch mal, was Du davon hältst und ergänze, wo Du es kannst!
>
> Liebe Grüße aus Tegel
>
> Dirk
>
> Lieber Herr Schäfer,
>
> Nun habe ich mich einmal für 3 Tage hineingekniet in die Endinger
> Bächli's. Dabei gab es auch Irrwege, die Suchzeiten erfordert haben.
> Wegen verwechselbaren Namengleichheiten musste ich einige Umwege
> machen. In der EXCEL-Beilage habe ich die Ergebnisse nach
> Generationen dargestellt. Ich hoffe, dass sie die Tabellen lesen
> können, sonst berichten Sie mir bitte.
>
> Ich bin von der Familie Heinrich Bächli, wie sie im ersten Brief
> wiedergegeben ist ausgegangen und habe einige Korrekturen und
> Ergänzungen (rot markiert) in Richtung älterer Jahre angebracht. Wie
> ich befürchtete, besteht bis zu den ältesten verfügbaren
> Personendaten in den Kirchenbüchern nur noch wenig Spielraum.
>
> Ich bitte Sie um Ihre Kommentare zu den Änderungen Auch würde mich
> interessieren, welche Personen und Daten Sie in der Mark Brandenburg
> identifiziert haben, damit ich hier nicht weitersuche. Ich habe im
> ganzen Beriech in den Kirchenbüchern keine Hinweise auf
> Auswanderungen gefunden, wie sie zum Beispiel im 18. Jh und
> systematisch im 19. Jh. als Fussnoten, oft mit genauem Abreisedatum,
> durch den amtierenden Pfarrer eingetragen wurden. Ich stelle nur
> fest, dass Heinrich Bächli im Bevölkerungsverzeichnis von 1684 mit
> ganzer Familie aufgeführt ist, im nächstfolgenden BV von 1689
> hingegen fehlt er.
>
> Ich hoffe, dass Sie mit den Ergebnissen etwas anfangen können. Geben
> Sie mir Hinweise, in welcher Richtung ich mit der Suche noch
> weiterfahren soll. Ich vermute, dass es beispielsweise Geschwister
> oder Cousins von Heinrich Bächli in den Büchern gibt. Sie sind aber
> nicht leicht zu identifizieren, da die Daten der Vorfahren schon
> teilweise fehlen. Es geht um Andreas , Verena, Hans mit Ehefrau
> Elsbeth Meyer, Hans Jacob mit Ehefrau Elsbeth Mühlebach. Können Sie
> diese Bächli-Namen bei Ihnen finden?
>
> Bis auf weiteres mit freundlichen Grüssen,
>
> Rudolf Meier
>
>
Bächli / Meier von Unter-Endingen
GenerationName Vorname Bürgerort Taufe Ehe Tod Bemerkungen
1,1Bächli Hans Unter-Endingen 1650-54
1,2Meyer Elsbeth Unter-Endingen 11.09.1665
1,3Meier Ulrich Unter-Endingen vor 1635 06.07.1671
1,4Meier Elisabeth Unter-Endingen vor 1636
2,1Bächli Heinrich Unter-Endingen 1631 28.01.1655 1. Ehe
2,2Meier Maria Unter-Endingen 28.01.1655 20.05.1679 1. Ehe
2,1Bächli Heinrich Unterendingen 18.01.1680 2. Ehe als Wittwer
2,3Zandel Verena Tegerfelden 18.01.1680 2. Ehe als Wittwe
3,1Bächli Hans Unter-Endingen 14.08.1656 vor 1658
3,2Bächli Hans Unter-Endingen 31.01.1658
3,3Bächli Elisabeth Unter-Endingen 02.04.1659
3,4Bächli Barbara Unter-Endingen 30.06.1661
3,5Bächli Hans Jacob Unter-Endingen 12.04.1663
3,6Bächli Maria Unter-Endingen 18.12.1864
3,7Bächli Heinrich Unter-Endingen 13.05.1666
3,8Bächli Margaretha Unter-Endingen 18.10.1670
3,9Bächli Michael Unter-Endingen 06.10.1672
Bächli Verena
Quellen:Verzeichnisse aller Haushaltungen der ev.- ref. Gemeinden Tegerfelden, Unter- und Ober-Endingen und Baldingen von 1654,1670,1678,1684,1689
Kirchenbücher der ev.- ref. Kirchgemeinde Tegerfelden, (umfassend die Gemeinden Tegerfelden, Unter- und Ober-Endingen und Baldingen) von 1640 - 1714
Allgemeine Bemerkung:
"Es existiert neben der Familie in Unter-Endingen von Heinrich Bächli mit Maria Meier in 1. Ehe und mit Verena Zandel in 2. Ehe
eine 2. Familie gleichen Namens in Ober-Endingen von Heinrich Bächli mit Maria Meier in 1. Ehe und mit Anna Steiger von Tegerfelden in 2. Ehe.
Beide Frauen 1. Ehe sind kurz hintereinander verstorben. Beide Männer haben sich kurz danach wieder verheiratet.
Das kann zu Verwechslungen führen. Beispiel: Verena Bächli, get. 09.03.1673 stammt von der Familie von Ober-Endingen ab"
Ich füge zur Klärung die Familie von Ober-Endingen an, soweit ich Daten in den Quellen-Dokumenten finden konnte:
Bächli / Meier von Ober-Endingen
GenerationName Vorname Bürgerort Taufe Ehe Tod Bemerkungen
1,1Bächli Michel Ober-Endingen 1639
1,2Meyer Anna Ober-Endingen 1639 Schachers
2,1Bächli Heinrich Ober-Endingen 09.01.1642 05.11.1671 1. Ehe
2,2Meyer Maria Ober-Endingen 05.11.1671 09.12.1681 1. Ehe
2,1Bächli Heinrich Ober-Endingen 27.08.1682 2. Ehe als Wittwer
2,3Steiger Anna Tegerfelden 27.08.1682 19.11.1684 2. Ehe als Wittwe
3,1Bächli Verena Ober-Endingen 09.03.1673
3,2Bächli Ober-Endingen 1675
3,3Bächli Christoph Ober-Endingen 26.06.1681
RWM, 20.02.2009.
Kekule-Nr. 9986, 9990, 10006
Weiter zu: Ahnentafel des Probanden.
Beck

15 16801 Beck Martha

rf.
‡ 03.07.1629 in Windecken/Wetterau
Vater: Beck Velten
Mutter: NN
oo 07.02.1587 in Windecken/Wetterau mit Draut Melchior, † 12.05.1615 in Windecken/Wetterau.
Kekule-Nr. 16801
Weiter zu: Ahnentafel des Probanden.

16 33602 Beck Velten

rf., ... in Windecken/Wetterau
‡ 06.11.1617 in Windecken/Wetterau
oo ... mit NN .
Kekule-Nr. 33602
Weiter zu: Ahnentafel des Probanden.
Becker

12 2817 Becker Barbara

ev.
Vater: Becker Christoph
oo 10.01.1719 mit Richter Christian, * 10.01.1690 in Pieskow.
Kekule-Nr. 2817
Weiter zu: Ahnentafel des Probanden.

13 5634 Becker Christoph

Schulze
oo ....
Notizen zu Becker Christoph:
Schulze in Pinnow

Kekule-Nr. 5634
Weiter zu: Ahnentafel des Probanden.
Bécu

14 10048 Bécu Charles

fr., Bauer in Bergholz b. Pasewalk
* um 1641 in Laventie
† 20.05.1711 in Fahrenwalde b. Pasewalk
oo 1/1 vor 1679 mit Dujardin Marie, † vor 1697.
oo 2/2 25.04.1697 in Bergholz b. Pasewalk mit Godé Susanne, * 1641, † 03.04.1711.
Lebensphasen von Bécu Charles:
1686 Bauer in Bergholz b. Pasewalk
Bauer in Rossow
Kekule-Nr. 10048, 10144
Weiter zu: Ahnentafel des Probanden.

13 5024 Bécu Isaac

fr., Bauer in Fahrenwalde b. Pasewalk
* um 1679 in Friesenheim bei Ludwigshafen
† 23.09.1726 in Fahrenwalde b. Pasewalk (?)
Vater: Bécu Charles
Mutter: Dujardin Marie
oo 30.09.1700 in Fahrenwalde b. Pasewalk mit Genest Judith, * 1679 in Friesenheim bei Ludwigshafen, † 16.11.1757 in Prenzlau.
Lebensphasen von Bécu Isaac:
Bauer in Fahrenwalde b. Pasewalk
Bauer in Bergholz b. Pasewalk, (später).
Notizen zu Bécu Isaac: [-][+]
Unklar ist, ob er Bauer in Rossow oder Fahrenwalde war. Auch in -Hugenotten in Meichow/Uckermark- von Johanna Oqueka/Berlin, aus dem Bestand von Heinz Pöller/Carmzow, Register von Joachim Wolters/Hamburg, o.J. sind die Angaben widersprüchlich. Auch die Geburtsorte der Kinder sind widersprüchlich. Vgl. S.1 und S.3.
Kekule-Nr. 5024, 5072
Weiter zu: Ahnentafel des Probanden.

12 2512 Bécu (Beccu) Isaac

fr., Bauer in Meichow b. Prenzlau
* 24.06.1701 in Fahrenwalde b. Pasewalk
† 05.08.1765 in Meichow b. Prenzlau
Vater: Bécu Isaac
Mutter: Genest Judith
oo 1/2 22.07.1731 in Meichow b. Prenzlau mit Dehon Madeleine, * 26.12.1696 in Gramzow/Uckm., † 12.05.1771 in Meichow b. Prenzlau.
Kekule-Nr. 2512, 2536
Weiter zu: Ahnentafel des Probanden.
 
Ahnentafel [-][+]
4 Bécu Charles, fr. Bauer
* um 1641 Laventie † 20.05.1711 Fahrenwalde b. Pasewalk
oo 1/1 vor 1679
8 ...
9 ...
2 Bécu Isaac, fr. Bauer
* um 1679 Friesenheim bei Ludwigshafen † 23.09.1726 Fahrenwalde b. Pasewalk (?)
oo 30.09.1700 Fahrenwalde b. Pasewalk
5 Dujardin Marie, fr. † vor 1697 10 ...
11 ...
1 Bécu Isaac, fr. Bauer
* 24.06.1701 Fahrenwalde b. Pasewalk † 05.08.1765 Meichow b. Prenzlau
6 Genet Immer, fr. Bauer
* um 1650 Gorgue † 15.07.1690 Bergholz b. Pasewalk
oo 1/1 vor 1690
12 ...
13 ...
3 Genest Judith, fr.
* 1679 Friesenheim bei Ludwigshafen † 16.11.1757 Prenzlau
7 le Conte Judith, fr.
* um 1661 Friesenheim bei Ludwigshafen † 14.12.1725 Bergholz b. Pasewalk
14 le Conte Jean, fr.
oo ...
15 Delavalle Sara, fr.

11 1256 Bécu Isaac

fr., Bauer in Meichow b. Prenzlau
* 12.04.1733 in Meichow b. Prenzlau
† 12.02.1799 in Meichow b. Prenzlau
Vater: Bécu (Beccu) Isaac
Mutter: Dehon Madeleine
oo 1/2 27.11.1754 in Battin b. Pasewalk mit Sy Marianne, * 09.01.1726 in Prenzlau, † 10.11.1784 in Meichow b. Prenzlau.
Kekule-Nr. 1256, 1268
Weiter zu: Ahnentafel des Probanden.
 
Ahnentafel [-][+]
4 Bécu Isaac, fr. Bauer
* um 1679 Friesenheim bei Ludwigshafen † 23.09.1726 Fahrenwalde b. Pasewalk (?)
oo 30.09.1700 Fahrenwalde b. Pasewalk
8 Bécu Charles, fr. Bauer
* um 1641 Laventie † 20.05.1711 Fahrenwalde b. Pasewalk
oo 1/1 vor 1679
9 Dujardin Marie, fr. † vor 1697
2 Bécu Isaac, fr. Bauer
* 24.06.1701 Fahrenwalde b. Pasewalk † 05.08.1765 Meichow b. Prenzlau
oo 1/2 22.07.1731 Meichow b. Prenzlau
5 Genest Judith, fr.
* 1679 Friesenheim bei Ludwigshafen † 16.11.1757 Prenzlau
10 Genet Immer, fr. Bauer
* um 1650 Gorgue † 15.07.1690 Bergholz b. Pasewalk
oo 1/1 vor 1690
11 le Conte Judith (>>)
fr.
* um 1661 Friesenheim bei Ludwigshafen † 14.12.1725 Bergholz b. Pasewalk
1 Bécu Isaac, fr. Bauer
* 12.04.1733 Meichow b. Prenzlau † 12.02.1799 Meichow b. Prenzlau
6 de Hon Lambert, fr. Kossät, Bauer
* um 1663 Warquignies/Hennegau † 03.01.1733 Gramzow/Uckm.
oo 25.05.1687 Gramzow/Uckm.
12 Dehon Vincent, fr. Bergmann
oo ...
13 NN
3 Dehon Madeleine, fr.
* 26.12.1696 Gramzow/Uckm. † 12.05.1771 Meichow b. Prenzlau
7 Mas Marie, fr.
* um 1662 Darmstadt (?) † 07.07.1719 Gramzow/Uckm.
14 Mas Jean, fr. Bauer
* um 1628 Middelburg/Zeeland (Seeland) † 22.12.1688 Gramzow/Uckm.
oo 1/1 ...
15 Margueli Marguerite, fr.
* ... Guines-Calais

10 628 Becu Isaac

fr., Bauer und Kolonist in Meichow b. Prenzlau
* 25.09.1755 in Battin b. Pasewalk
† 15.12.1828 in Meichow b. Prenzlau
Vater: Bécu Isaac
Mutter: Sy Marianne
oo 1/1 08.11.1782 in Gramzow/Uckm. mit André Marie Chrétienne, * 08.01.1759 in Gramzow/Uckm., † 23.12.1800 in Gramzow/Uckm..
oo 2/1 02.10.1801 in Gramzow/Uckm. mit Hurtienne Maria, * 11.05.1772 in Meichow b. Prenzlau, † 21.01.1834 in Meichow b. Prenzlau.
Notizen zu Becu Isaac:
Nach Ahnenforschung Doris Bernickel geb. Kühn + in Gramzow.
Kekule-Nr. 628
Weiter zu: Ahnentafel des Probanden.
 
Ahnentafel [-][+]
4 Bécu Isaac, fr. Bauer
* 24.06.1701 Fahrenwalde b. Pasewalk † 05.08.1765 Meichow b. Prenzlau
oo 1/2 22.07.1731 Meichow b. Prenzlau
8 Bécu Isaac (>>)
fr. Bauer
* um 1679 Friesenheim bei Ludwigshafen † 23.09.1726 Fahrenwalde b. Pasewalk (?)
oo 30.09.1700 Fahrenwalde b. Pasewalk
9 Genest Judith (>>)
fr.
* 1679 Friesenheim bei Ludwigshafen † 16.11.1757 Prenzlau
2 Bécu Isaac, fr. Bauer
* 12.04.1733 Meichow b. Prenzlau † 12.02.1799 Meichow b. Prenzlau
oo 1/2 27.11.1754 Battin b. Pasewalk
5 Dehon Madeleine, fr.
* 26.12.1696 Gramzow/Uckm. † 12.05.1771 Meichow b. Prenzlau
10 de Hon Lambert (>>)
fr. Kossät, Bauer
* um 1663 Warquignies/Hennegau † 03.01.1733 Gramzow/Uckm.
oo 25.05.1687 Gramzow/Uckm.
11 Mas Marie (>>)
fr.
* um 1662 Darmstadt (?) † 07.07.1719 Gramzow/Uckm.
1 Becu Isaac, fr. Bauer und Kolonist
* 25.09.1755 Battin b. Pasewalk † 15.12.1828 Meichow b. Prenzlau
6 Sy Jacob, fr. Ackerbürger
* 27.04.1704 Bagemühl † 10.11.1784
oo 10.10.1723 Bergholz
12 Scy Abraham (>>)
fr. Bauer
~ 04.01.1671 Frankenthal/Pfalz † 22.10.1733 Wallmow
oo 09.02.1696 Battin
13 Dufrêne Marie (>>)
fr.
* um 1666 Mutterstadt † 04.06.1736 Wallmow
3 Sy Marianne, fr.
* 09.01.1726 Prenzlau † 10.11.1784 Meichow b. Prenzlau
7 Betac Marie, fr.
* 08.09.1703 Rossow
14 Betac Abraham (>>)
fr. Bauer
* um 1672 Steinweiler † 12.04.1762 Grimme
oo 24.04.1700 Rossow
15 la Ramée Judith (>>)
fr.
* um 1687 La Bouteille bei Guise † 06.10.1745 Rossow

10 634 Becu Pierre

fr., Bauer und Gerichtsmann in Meichow b. Prenzlau
* 07.12.1767 in Meichow b. Prenzlau
† 12.05.1838 in Meichow b. Prenzlau
Vater: Bécu Isaac
Mutter: Sy Marianne
oo 20.11.1787 in Rossow mit la Ramée Jeanne, * 24.08.1763 in Rossow, † 12.01.1836 in Meichow b. Prenzlau.
Kekule-Nr. 634
Weiter zu: Ahnentafel des Probanden.
 
Ahnentafel [-][+]
4 Bécu Isaac, fr. Bauer
* 24.06.1701 Fahrenwalde b. Pasewalk † 05.08.1765 Meichow b. Prenzlau
oo 1/2 22.07.1731 Meichow b. Prenzlau
8 Bécu Isaac (>>)
fr. Bauer
* um 1679 Friesenheim bei Ludwigshafen † 23.09.1726 Fahrenwalde b. Pasewalk (?)
oo 30.09.1700 Fahrenwalde b. Pasewalk
9 Genest Judith (>>)
fr.
* 1679 Friesenheim bei Ludwigshafen † 16.11.1757 Prenzlau
2 Bécu Isaac, fr. Bauer
* 12.04.1733 Meichow b. Prenzlau † 12.02.1799 Meichow b. Prenzlau
oo 1/2 27.11.1754 Battin b. Pasewalk
5 Dehon Madeleine, fr.
* 26.12.1696 Gramzow/Uckm. † 12.05.1771 Meichow b. Prenzlau
10 de Hon Lambert (>>)
fr. Kossät, Bauer
* um 1663 Warquignies/Hennegau † 03.01.1733 Gramzow/Uckm.
oo 25.05.1687 Gramzow/Uckm.
11 Mas Marie (>>)
fr.
* um 1662 Darmstadt (?) † 07.07.1719 Gramzow/Uckm.
1 Becu Pierre, fr. Bauer und Gerichtsmann
* 07.12.1767 Meichow b. Prenzlau † 12.05.1838 Meichow b. Prenzlau
6 Sy Jacob, fr. Ackerbürger
* 27.04.1704 Bagemühl † 10.11.1784
oo 10.10.1723 Bergholz
12 Scy Abraham (>>)
fr. Bauer
~ 04.01.1671 Frankenthal/Pfalz † 22.10.1733 Wallmow
oo 09.02.1696 Battin
13 Dufrêne Marie (>>)
fr.
* um 1666 Mutterstadt † 04.06.1736 Wallmow
3 Sy Marianne, fr.
* 09.01.1726 Prenzlau † 10.11.1784 Meichow b. Prenzlau
7 Betac Marie, fr.
* 08.09.1703 Rossow
14 Betac Abraham (>>)
fr. Bauer
* um 1672 Steinweiler † 12.04.1762 Grimme
oo 24.04.1700 Rossow
15 la Ramée Judith (>>)
fr.
* um 1687 La Bouteille bei Guise † 06.10.1745 Rossow

Behm

10 595 Behm Catharina

ev.
oo ... mit Bischoff Johann, * um 1725, † 26.12.1780 in Gramzow/Uckm..
Notizen zu oo ...:

Kekule-Nr. 595
Weiter zu: Ahnentafel des Probanden.
Behz

14 9849 Behz Maria

ev.
oo 1/1 ... mit NN .
oo 2/1 ... mit Großkreutz Martin, † vor 1679.
Notizen zu oo ...:

Notizen zu oo ...:

Kekule-Nr. 9849
Weiter zu: Ahnentafel des Probanden.
Benkow

07 91 Benkow Anna Elisabeth

ev.
* 29.12.1839 in Speichrow, ~ 26.01.1840
† 12.01.1928 in Möllen b. Beeskow, ‡ 15.01.1928
Vater: Benkow Christian
Mutter: Schulze Anna Maria
oo 17.04.1865 in Niewisch b. Beeskow mit Dietrich Gottfried Johann, * 29.11.1839 in Möllen b. Beeskow, † 26.03.1921 in Möllen b. Beeskow.
Notizen zu Benkow Anna Elisabeth:
Kirchenbuch Niewisch

Notizen zu oo 17.04.1865:
Kirchenbuch Niewisch.
Kekule-Nr. 91
Weiter zu: Ahnenbaum, Ahnentafel des Probanden.
 
Ahnentafel [-][+]
4 Benkow Martin, ev. Eigentümer und Erbpächter
* nach 07.12.1765 Pieskow b. Beeskow (?) † 16.10.1832 Pieskow b. Beeskow
oo 2/1 28.11.1804 Niewisch b. Beeskow
8 ...
9 ...
2 Benkow Christian, ev. Häusler und Tagelöhner
* 29.03.1808 Pieskow b. Beeskow † 19.12.1848
oo 04.11.1838 Niewisch b. Beeskow
5 Lehmann Dorothea Elisabeth, ev. Auszüglerin
* 16.11.1783 Speichrow † 08.10.1855 Pieskow b. Beeskow
10 Lehmann Christian, ev. Bauer
oo ...
11 ...
1 Benkow Anna Elisabeth, ev.
* 29.12.1839 Speichrow † 12.01.1928 Möllen b. Beeskow
6 Schultze Johann George, ev. Eigentümer † vor 1838
oo 1/2 1800 Niewisch b. Beeskow
12 ...
13 ...
3 Schulze Anna Maria, ev.
* 05.05.1804 Speichrow
7 Richter Dorothea Elisabeth, ev. 14 ...
15 ...

07 89 Benkow Anna Elisabeth

ev.
* 01.11.1851 in Pieskow b. Beeskow, ~ 07.12.1851
† 08.08.1896 in Niewisch b. Beeskow, ‡ 11.08.1896
Vater: Benkow Gottlob
Mutter: Bartusch Johanna Christiane
oo 30.04.1869 in Niewisch b. Beeskow mit Richter Friedrich Johann, * 28.09.1840 in Niewisch b. Beeskow, † 08.09.1892 in Niewisch b. Beeskow.
Kekule-Nr. 89
Weiter zu: Ahnenbaum, Ahnentafel des Probanden.
 
Ahnentafel [-][+]
4 Benkow Gottfried, ev. Bauer und Eigentümer
* 27.04.1800 † 20.08.1868 Pieskow b. Beeskow
oo 22.11.1822 Niewisch b. Beeskow
8 Benkow Martin, ev. Eigentümer und Erbpächter
* nach 07.12.1765 Pieskow b. Beeskow (?) † 16.10.1832 Pieskow b. Beeskow
oo 1/1 01.01.1794
9 Schultz Anna Maria, ev.
* um 1773 † 22.06.1804 Pieskow b. Beeskow
2 Benkow Gottlob, ev. Eigentümer
* 27.02.1824 Pieskow b. Beeskow † 31.07.1905 Pieskow b. Beeskow
oo 08.03.1850 Niewisch b. Beeskow
5 Hallasch Anna Margaritha, ev.
* 05.06.1804 Pieskow b. Beeskow † 30.01.1873 Pieskow b. Beeskow
10 Hallasch Christian, ev. Eigentümer
oo 03.05.1789
11 Knof Dorothea Elisabeth (>>)
ev.
* 28.08.1770 Günthersdorf b. Friedland
1 Benkow Anna Elisabeth, ev.
* 01.11.1851 Pieskow b. Beeskow † 08.08.1896 Niewisch b. Beeskow
6 Bartusch Johann Gottlob, ev. Eigentümer
* 17.01.1804 Pieskow b. Beeskow † 26.03.1876
oo 17.02.1824 Niewisch b. Beeskow
12 Bartusch Christian, ev. Eigentümer
oo 2/1 vor 1804
13 Karf Christina
* ... Ullersdorf/Jamlitz
3 Bartusch Johanna Christiane, ev.
* 05.10.1829 Pieskow b. Beeskow
7 Richter Johanna Margarethe, ev.
* 11.08.1801 Pieskow b. Beeskow
14 Richter Christian, Eigentümer
oo 21.11.1801
15 NN

08 182 Benkow Christian

ev., Häusler und Tagelöhner in Speichrow
* 29.03.1808 in Pieskow b. Beeskow
† 19.12.1848 (Ertrunken), ‡ 17.02.1849
Vater: Benkow Martin
Mutter: Lehmann Dorothea Elisabeth
oo 04.11.1838 in Niewisch b. Beeskow mit Schulze Anna Maria, * 05.05.1804 in Speichrow.
Lebensphasen von Benkow Christian:
Häusler und Tagelöhner in Speichrow
Mietsmann
Schifferknecht in Speichrow
Notizen zu Benkow Christian:
3. Kind, 2.Ehe.
Kekule-Nr. 182
Weiter zu: Ahnenbaum, Ahnentafel des Probanden.
 
Ahnentafel [-][+]
2 Benkow Martin, ev. Eigentümer und Erbpächter
* nach 07.12.1765 Pieskow b. Beeskow (?) † 16.10.1832 Pieskow b. Beeskow
oo 2/1 28.11.1804 Niewisch b. Beeskow
1 Benkow Christian, ev. Häusler und Tagelöhner
* 29.03.1808 Pieskow b. Beeskow † 19.12.1848
6 Lehmann Christian, ev. Bauer
oo ...
12 ...
13 ...
3 Lehmann Dorothea Elisabeth, ev. Auszüglerin
* 16.11.1783 Speichrow † 08.10.1855 Pieskow b. Beeskow

09 356 Benkow Gottfried

ev., Bauer und Eigentümer in Pieskow b. Beeskow, Ratteis Gut
* 27.04.1800, ~ 29.04.1800
† 20.08.1868 in Pieskow b. Beeskow, ‡ 23.08.1868
Vater: Benkow Martin
Mutter: Schultz Anna Maria
oo 22.11.1822 in Niewisch b. Beeskow mit Hallasch Anna Margaritha, * 05.06.1804 in Pieskow b. Beeskow, † 30.01.1873 in Pieskow b. Beeskow.
Lebensphasen von Benkow Gottfried:
Bauer und Eigentümer in Pieskow b. Beeskow, Ratteis Gut.
Kirchvater, Schulvorsteher und Mitglied des Gemeindekirc des Gemeindekirc des Gemeindekirc des Gemeindekirc des Gemeindekirc in Pieskow b. Beeskow
Notizen zu Benkow Gottfried:
hinterl. Witwe und 3. maj. Kinder

Notizen zu oo 22.11.1822:
ältester Sohn, jüngste Tochter.
Kekule-Nr. 356
Weiter zu: Ahnentafel des Probanden.

08 178 Benkow Gottlob

ev., Eigentümer
* 27.02.1824 in Pieskow b. Beeskow, ~ 07.03.1824
† 31.07.1905 in Pieskow b. Beeskow, ‡ 31.07.1905
Vater: Benkow Gottfried
Mutter: Hallasch Anna Margaritha
oo 08.03.1850 in Niewisch b. Beeskow mit Bartusch Johanna Christiane, * 05.10.1829 in Pieskow b. Beeskow.
Notizen zu Benkow Gottlob:
Eigentümer von Guntsches Gut in Pieskow Kirchenbuch Niewisch

Kekule-Nr. 178
Weiter zu: Ahnenbaum, Ahnentafel des Probanden.
 
Ahnentafel [-][+]
4 Benkow Martin, ev. Eigentümer und Erbpächter
* nach 07.12.1765 Pieskow b. Beeskow (?) † 16.10.1832 Pieskow b. Beeskow
oo 1/1 01.01.1794
8 ...
9 ...
2 Benkow Gottfried, ev. Bauer und Eigentümer
* 27.04.1800 † 20.08.1868 Pieskow b. Beeskow
oo 22.11.1822 Niewisch b. Beeskow
5 Schultz Anna Maria, ev.
* um 1773 † 22.06.1804 Pieskow b. Beeskow
10 ...
11 ...
1 Benkow Gottlob, ev. Eigentümer
* 27.02.1824 Pieskow b. Beeskow † 31.07.1905 Pieskow b. Beeskow
6 Hallasch Christian, ev. Eigentümer
oo 03.05.1789
12 ...
13 ...
3 Hallasch Anna Margaritha, ev.
* 05.06.1804 Pieskow b. Beeskow † 30.01.1873 Pieskow b. Beeskow
7 Knof Dorothea Elisabeth, ev.
* 28.08.1770 Günthersdorf b. Friedland
14 Knof Gottfried (>>)
ev. Gemeindeschäfer
oo 01.10.1765 Leißnitz
15 Budach Anna Elisabeth (>>)
ev.

09 364 Benkow Martin

ev., Eigentümer und Erbpächter in Pieskow b. Beeskow, Benkows Gut
* zwischen 07.12.1765 und 27.10.1769 in Pieskow b. Beeskow (?)
† 16.10.1832 in Pieskow b. Beeskow, ‡ 18.10.1832
oo 1/1 01.01.1794 mit Schultz Anna Maria, * um 1773, † 22.06.1804 in Pieskow b. Beeskow.
oo 2/1 28.11.1804 in Niewisch b. Beeskow mit Lehmann Dorothea Elisabeth, * 16.11.1783 in Speichrow, † 08.10.1855 in Pieskow b. Beeskow.
Lebensphasen von Benkow Martin:
Eigentümer und Erbpächter in Pieskow b. Beeskow, Benkows Gut.
Gerichtsmann in Pieskow b. Beeskow
Notizen zu Benkow Martin:
Alter bei +: 62/11/20
Bei der Hochzeit ist als Geburtsdatum der 7.12.1765 angegeben, allerdings mit einem Fragezeichen versehen.
Kekule-Nr. 364, 712
Weiter zu: Ahnentafel des Probanden.
Berthe

13 4676 Berthe Jacques

fr., Bauer in Briest b. Angermünde
* 1654 in La Flamangrie bei Landoucy la Ville
† 05.01.1722 in Briest b. Angermünde
Vater: Berthe Jaques
Mutter: Dueille Sara
oo ... mit Corier Marthe, * 1654 in La Flamangrie bei Landoucy la Ville, † 21.01.1724 in Briest.
Kekule-Nr. 4676
Weiter zu: Ahnentafel des Probanden.
 
Ahnentafel [-][+]
2 Berthe Jaques, fr. Tabakbauer
oo ...
1 Berthe Jacques, fr. Bauer
* 1654 La Flamangrie bei Landoucy la Ville † 05.01.1722 Briest b. Angermünde
6 Doeuil Jacques, fr. Landwirt † nach 1678
oo ...
12 ...
13 ...
3 Dueille Sara, fr.
* um 1639 Margnie † 07.01.1714 Briest
7 NN, fr. † nach 1699 14 ...
15 ...

14 9352 Berthe Jaques

fr., Tabakbauer in La Flamangrie b. Landoucy la Ville, (Thierache)
oo ... mit Dueille Sara, * um 1639 in Margnie, † 07.01.1714 in Briest.
Notizen zu Berthe Jaques: [-][+]
-------- Original-Nachricht --------
Betreff: [?? Probable Spam] [BR] BERTE/DOUEIL
Von: Hanne Thorup Koudal <koudal@post5.tele.dk>
An: Brandenburg-L <brandenburg-l@genealogy.net>
Datum: 03.08.2010 14:50
> Hallo,
>
> Frage zu Ackerbauer, Tabakbauer Jacques BERTHE in Briest:
>
> Wilhelm Beuleke "Studien zum uckermärkischen Refuge und zuer Srammheimat seiner Mitglieder" in Genealogie. Heft 7. Juli 1965. Band 7. 14. Jahrg. (03.11.2007):
>
> Seite 602:
> "Jacob Guiard in Strasburg und Jacques Berthe in Briest stammen gleicherweise "de la Thierrache". Die Landschaft Thiérache ist ein Stück der Picardie und entspricht etwa dem heutigen Arr. Vervins. Die Thiérache gilt als "région très protestante" mit einer zahlenmässig starken reformierten Einwohnerschaft und einem entsprechend starken Auswandererkontingent, nicht wenige davon "refugierten" sich nach der Uckermark" (Kilde: Richard Béringuier: "Die (brandenburgische) Kolonieliste von 1699", Berlin 1888.)
>
> Jaques BERTE, geb. um 1660 in Theirache, Picardie, France. Gestorben vor 1702 in Briest. Wenn ist er gestorben?
> Seine Frau Sara DUREILLES, geb. um 1639 in Margnie, gestorben 07.01.1714 in Briest, Gramzow (Eine Tochter von Landwirt Jacques DOEUIL)
>
> Kinder:
>
> 1) Jaques B., geb. 1654 in Flamangry, Theirache, gest. 05.01.1722 in Briest, Gramzow (Frau: Marthe CONER/COINER. Heirat um 1678 in France?)
> 2) Marie (Francoise) B., geb. um 1664 in Saint-Michel, Aisne (02), Picardie, gest. 17.03.1731 in Fredericia, Dänemark. (Ehemann: Daniel LE BLOND. Heirat um 1690/91 vielleicht in Brandenburg/Harvel?)
> 3) Sara B., geb. um 1666 in Wrehel, Thierache, gest. ?, (Ehemann Pierre HURTIENNE; sie heirateten 21.03.1710 in Meichow).
> 4) Susanne B., geb. um 1677-1679 in Saint-Michel, gest. 08.12.1719 in Gramzow. (Ehemann: Pierre BERTE. Heirat vielleicht in Gramzow 23.11.1707 oder 1709?).
> 5) Abrham B., geb. Saint-Michel?. Gest. ? (Frau: Marie BERTHE. Heirat 25.03.1701 in Gramzow)
> 6) Elisabeth B., geb. ?, gest. ? (Ehemann: Abraham BERT. Heirat 20.03.1701 in Gramzow)
> Mehrere Kinder?
> Information zu dieser Familie gewüncht! Danke!
>
> Viele Grüsse
> Hanne Thorup Koudal


Notizen zu oo ...:

Kekule-Nr. 9352
Weiter zu: Ahnentafel des Probanden.

11 1169 Berthe Judith

fr.
* 06.07.1723 in Briest b. Angermünde
Vater: Berthe Pierre
Mutter: Bureau Susanne
oo 1/2 29.10.1745 in Gramzow/Uckm. mit Talman Jean, * 08.10.1696 in Gramzow/Uckm..
Kekule-Nr. 1169
Weiter zu: Ahnentafel des Probanden.
 
Ahnentafel [-][+]
4 Berthe Jacques, fr. Bauer
* 1654 La Flamangrie bei Landoucy la Ville † 05.01.1722 Briest b. Angermünde
oo ...
8 Berthe Jaques, fr. Tabakbauer
oo ...
9 Dueille Sara (>>)
fr.
* um 1639 Margnie † 07.01.1714 Briest
2 Berthe Pierre, fr. Kossät
~ 25.03.1687 Kagar bei Rheinsberg † 11.04.1737 Melzow
oo 2/1 18.10.1719 Briest
5 Corier Marthe, fr.
* 1654 La Flamangrie bei Landoucy la Ville † 21.01.1724 Briest
10 ...
11 ...
1 Berthe Judith, fr.
* 06.07.1723 Briest b. Angermünde
6 Bureau Jacob, fr. Tabakpflanzer
oo ...
12 ...
13 ...
3 Bureau Susanne, fr.
* ... Parstein
7 Feu Jeanne, fr. 14 Foue Pierre, fr. Bauer
* um 1640 Doue bei Mons † 10.09.1700 Gramzow/Uckm.
oo ...
15 Delchause Marguerite, fr.
* ... Doue

12 2338 Berthe Pierre

fr., Kossät in Briest b. Angermünde
* ... in Wallitz, ~ 25.03.1687 in Kagar bei Rheinsberg
† 11.04.1737 in Melzow
Vater: Berthe Jacques
Mutter: Corier Marthe
oo 1/1 23.11.1707 in Briest mit Berte Susanne.
oo 2/1 18.10.1719 in Briest mit Bureau Susanne, * ... in Parstein.
Lebensphasen von Berthe Pierre:
Kossät in Briest b. Angermünde
Kossät in Melzow b. Prenzlau, (später).
Notizen zu Berthe Pierre:
Kossät in Briest (Kr. Angermünde), später in Melzow (Kr. Prenzlau).
Notizen zu oo 23.11.1707:

Notizen zu oo 18.10.1719:

Kekule-Nr. 2338
Weiter zu: Ahnentafel des Probanden.
 
Ahnentafel [-][+]
4 Berthe Jaques, fr. Tabakbauer
oo ...
8 ...
9 ...
2 Berthe Jacques, fr. Bauer
* 1654 La Flamangrie bei Landoucy la Ville † 05.01.1722 Briest b. Angermünde
oo ...
5 Dueille Sara, fr.
* um 1639 Margnie † 07.01.1714 Briest
10 Doeuil Jacques, fr. Landwirt † nach 1678
oo ...
11 NN, fr. † nach 1699
1 Berthe Pierre, fr. Kossät
~ 25.03.1687 Kagar bei Rheinsberg † 11.04.1737 Melzow
3 Corier Marthe, fr.
* 1654 La Flamangrie bei Landoucy la Ville † 21.01.1724 Briest

Bertrand

11 1035 Bertrand Maria Gertrud

rf.
* um 1681
† 26.03.1755 in Eppelsheim
oo ... mit Bassinger Peter.
Notizen zu Bertrand Maria Gertrud:
(Kr. Worms)

Notizen zu oo ...:

Kekule-Nr. 1035
Weiter zu: Ahnentafel des Probanden.
folgende Seite

Stand: 28.04.2019 15:17:23
Erstellt mit dem Genealogieprogramm GFAhnen 19.0

Gehe zu StartSeite  • Hilfe  • Index  • Ahnenliste (Kekule)  • SpitzenAhnen  • Merkmale  • Orte  • Namen-zu-Orten  • Orte-zu-Namen  • Legende  • Beschreibungen  • Statistik  • BilderÜbersicht  • Interaktive Landkarten  • NamenVerbreitung